Heim der Ritter von Malta

 Die St John’s Co-Cathedral ist ein Schmuckstück barocker Kunst und Architektur. Sie wurde als Konventkirche der Johanniterritter erbaut. Die Großmeister und mehrere Ritter machten Geschenke von hohem künstlerischem Wert und stifteten viele Mittel, um sie nur mit den erwähltesten Kunstwerken auszustatten. Bis heute ist diese Kirche ein bedeutendes Heiligtum und eine geweihte Stätte der Anbetung. Außerdem finden in ihr viele kulturelle Veranstaltungen statt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:30 bis 16:30 (letzter Einlass um 16:00)
Samstag:
09:30 bis 12:30 (letzter Einlass um 12:00)

Sonntags und feiertags geschlossen.

Messen

Sonntags & an Feiertagen:
07:15
08:00
09:15
11:00
12:00 (Oktober bis Juni)
17:30 (Winter)
18:00 (Sommer)
An Wochentagen:
08:30
Loading...

Eintrittspreis

Der Eintrittspreis schließt die Gebühr für den tragbaren Hörführer mit 24 Stationen ein. Er bietet die Führung in mehreren Sprachen (Maltesisch, Englisch, Italienisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und Russisch). Zusätzlich gibt es kostenlose Broschüren für alle Besucher.

Warum müssen Besucher der St John’s Eintrittsgeld bezahlen:

Das Interesse in der St John’s Co-Cathedral führt zu einem hohen Besucherandrang, für den die Kirche nicht ausgelegt wurde. Die Verwaltungs- und Erhaltungskosten sind sehr hoch. So helfen die Eintrittsgelder bei der Erhaltung des Gebäudes und der Kunstwerke. Konservierungsprogramme sind sehr kostenintensiv, wenn man diese nach höchsten Spezifikationen ausführt und so die Kirche in all ihrer Schönheit schützt.

Unser Lohn ist Ihr Besuch und Ihre Wertschätzung.

Bitte informieren Sie unsere Mitarbeiter am Haupteingang, falls Sie beten möchten. Sie werden dann in die dafür vorgesehene Kapelle geführt.

  • Erwachsene: €10.00
  • Senioren: €7.50
  • Schüler und Studenten: €7.50
  • Kinder unter 12:Frei
    (in Begleitung eines Erwachsenen)
  • Premium Inhalte: €2.99